Romana Kryzanowska

 

Romana Kryzanowska wurde als Tochter eines Künstlerpaares am 30, Juni, 1923 in Detroit, Michigan geboren. Im Alter von 17 Jahren begann sie ihre klassisches Ballettausbildung an der School of American Ballet unter Georg Balanchine. Als Romana sich eine Verletzung am Fußgelenk zuzog, brachte Balanchine sie zu Joseph Pilates. Dieser hatte durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit zahlreichen Tänzern mittlerweile eine entsprechende Reputation und Balanchine hoffte, Romana vor einer Operation bewahren zu können. Romana trainierte mit Joseph Pilates und konnte bald auf die Bühne zurück kehren.

 

Zwar setzte Romana das Training mit Joe und Clara fort, ihre Leidenschaft aber war und blieb der Tanz. 1945 heiratete Romana den peruanischen Geschäftsmann Pablo Mejia und zog nach Peru. Sie bekam zwei Kinder, Paul und Sari und eröffnete ihr eigenes Tanzstudio in dem sie aber auch Pilates unterrichtete.

 

1958 kehrte Romana nach New York zurück und arbeitete zusammen mit Joe und Clara, unterrichtet aber auch weiterhin Ballett. Bereits Ende der 1930 er Jahre, begann Joseph Pilates sich nach einem geeigneten Nachfolger oder einer Nachfolgerin umzusehen. Pilates mochte das Stadtleben nicht besonders und verbrachte viel Zeit au dem Land, wo er unterrichten und Trainer in seiner Methode ausbilden wollte. Romanas Talent zu unterrichten, die Übungen auszuführen und ihr vorbehaltlosen Vertrauen in die Pilates Methode, das in ihrer eigenen Erfahrung und der  engen Beziehung zu Joe und Clara wurzelte, machte sie nicht nur zum Protigé, sondern auch zur perfekten Nachfolgerin.

Nachdem Joe 1967 verstarb, wurde Romana angestellt und unterrichtet neben Clara im Studio. 1977 verstarb auch Clara Pilates und Romana erbte das New Yorker Studio.

 

Romana begann 1975 Lehrer auszubilden und gründete 1987 zusammen mit Wee-Tai Hom, einem ihrer ehemaligen Schüler eine formalisierte Lehrerausbildung. Zu dieser Zeit war das Studio bereits mehrfach umgezogen. 1989 mussten Romana und Wee-Tai Hom das Pilates Studio aufgrund finanzieller Probleme schließen.

So begann begann sie im „The Gym“ zu unterrichten, welches Dragutin Mehandzic, "Drago" gehörte. Hier traf sie Sean Gallagher unter dessen Label „Synergy Exercises“ sie 1990 zu unterrichten und Pilates Lehrer auszubilden begann. 2003 endete ihre Geschäftsbeziehung mit Sean Gallagher aufgrund eines Streits um das Erbe der Ausbilung, Romana an ihre Tochter Sari vereben wollte.

 

Romana Kryzanowska bewahrte das Erbe des Pilates über viele Jahrzehnte. Sie verstarb am 30. August 2013 im Alter von 90 Jahren.