Annette Dressler

Teaching Diploma Royal Academy of Dance London, Ballettakademie G. Greiner Köln, Comprehensive Certification, Peak Pilates Boulder

"Seit meinem fünften Lebensjahr ist Tanz und Bewegung ein fester Mittelpunkt in meinem Leben. Die Auseinandersetzung mit dem Körper ist auch durch mein eigenes  tägliches Training ein ständiger Prozess. 

In meinem Unterricht möchte ich meine Leidenschaft für Bewegung vermitteln und weitergeben. Für mich ist dies die Voraussetzung, meine Fähigkeiten als Pädagogin ständig zu verbessern und zu erweitern.

Ich bin selbst mein kritischster Kunde und stelle höchste Ansprüche an mich. Es verlangt die ganze Persönlichkeit, eine Vertrauensbasis zu bilden, Angst zu nehmen oder hohen Erwartungen gerecht zu werden."

Bestandteil meiner Ausbildung zur Ballettpädagogin war die Assistenz der unterrichtenden Lehrer in der Nachmittagsschule der Ballettschule Giny Greiner Rodenkirchen und Bad-Neuenahr. Neben meiner Lehrtätigkeit für verschiedene Ballettschulen im Rheinland ab 1994, welche die Vorbereitung der Schüler/innen auf die Ballettprüfungen der Royal Academy of Dance beinhaltete, war ich von 1998 bis 2001 als Dozentin für Tanz und Bewegung in der Schule für Schauspiel und Tanz, Köln. Bereits während meiner Ausbildung unterrichtete ich ab 1992 auch in verschiedenen Fitness Studios und bildetet mich im Bereich Group Fitness und Breitensport mit verschiedenen Lizenzen weiter. Bis 2017 war ich als Kursleiterin und Bereichsleitung für mehrere Fitness Clubs in Köln und Umgebung tätig. Von 2005 bis 2017 unterrichtete ich als Pilates-Referentin für den Deutschen Fitness & Aerobic Verband (DFAV).

Mit der Pilates Methode kam ich zum ersten Mal 2000 in Berührung und nahm 2002 zunächst an einer Ausbildung zum zeitgenössischen Pilates Trainer teil. Aber erst durch meine Ausbildung bei Peak Pilates habe ich einen umfassenden Einblick in die originale Pilates Methode erhalten und mich ab 2007
begonnen, meinen Weg im klassischen Pilates fortzusetzen. Erst dadurch hat sich mir die Methode in ihrer ganzen Tiefe und Genialität erschlossen.

Fortbildungen u.a. bei Peter Fiasca, Alycea Ungaro, Eduardo Laranjera, Daniel Lyon Jr, Benjamin Degenhardt u.a. sind Bestandteil meines ständigen Lernprozesses.